Sie wissen was ein Gewindetrieb können muss und benötigen Hilfe bei der Auswahl und Dimensionierung?

Gerne berechnen wir für Sie zulässige Axialkräfte, Antriebsmomente, Lebensdauer, Wirkungsgrade, max. zulässige Geschwindigkeiten, max. zulässige Einschaltdauern, Wartungsintervalle, max. zulässige p*v-Werte, ob eine Selbsthemmung vorliegt, biegekritische Drehzahlen und vieles mehr.

Oder wir schauen einfach in unserer Datenbank nach Versuchsergebnissen oder Erfahrungen aus vergleichbaren Anwendungen.

Sollte unser Wissen oder unsere Ausstattung nicht ausreichen, greifen wir auf die Expertise verschiedener Prüflabore, technischer Hochschulen und Konstruktions- und Simulationsbüros zurück. Hierzu zählen zum Beispiel Bruch- und Zugversuche, Werkstoffprüfungen, Dauerlaufprüfstände, Gewindesimulationen und FEM-Berechnungen.

junaspin

Welche Aufgabenstellung haben Sie für uns?

Kontaktieren Sie uns!

Kontakt